Der Gemüsegarten


Der Gemüsegarten

Mein Verlobter Manuel und ich haben gemeinsam mit zwei Freunden mit Anfang des Jahres einen Gemüsegarten erworben.

 

Ein paar von euch haben bestimmt das Video vom ersten Planztag gesehn. Hier nochmal der Link zum anschaun:Pflanztag

 

Nun, in der Zwischenzeit ist so einiges passiert auf unserem Feld. Wir haben bereits sehr viele Radieschen und Salat ernten können. 

 

Mittlerweile hatten wir 4 Pflanztage (3 reguläre & einen Nachpflanztag). Der Nachpflanztag war bisher der energieraubenste, da es am Meisten zu setzen, bzw nachsetzen (wenn was nicht rausgekommen ist) gab.

 

Unsere aktuelle Ernte beinhaltet immer Zuckererbsen, Salat, Zwiebel, Karotten und seit neuestem Zucchini.

 Eine tolle Erfahrung – ein spitzen Ausgleich

 

Ich kann euch so ein kleines eigenes Gemüsereich nur wärmstens ans Herz legen. Ich muss sagen ich liebe es einfach rüberzugehen, mein Gemüse zu ernten und dann genüsslich und mit gutem Gewissen zu verspeisen.

 

Auch körperlich ist es durchs Unkrautstechen und Pflanzen pflegen immer wieder ein perfekter Ausgleich zum Büroalltag.

Momentan wächst und gedeiht alles einfach spitze. Ich hab euch ein paar Eindrücke als Foto hereingestellt.

 

Kürbisse:


Gurken:


Zucchini:


Ich bemühe mich euch in Zukunft etwas besser auf dem laufenden zu halten!

Bis Bald! 

Eure Conny

Kommentar schreiben

Kommentare: 0